Tag Archives: Terrasse

Markisen für Wohnmobile, Terrassen und Gärten

Wenn die ersten Sonnenstrahlen zum Vorschein kommen, werden sie wieder sehr häufig zu sehen sein: die Markisen an Balkonen, Wintergärten, Wohnmobilen und Terrassen. Markisen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und sie bieten eine Vielzahl an Vorteilen. Sei es der wichtige UV-Schutz und natürlich der damit verbundene Schutz vor einem Sonnenbrand. Wenn eine größere Gruppe gemütlich auf dem Balkon oder der Terrasse zusammensitzt, blendet früher oder später die Sonne. Mit einer Markise kann das nicht passieren. Das sind natürlich nur einige der vielen Vorteile die eine Markise bringt.

Welche Arten und Typen gibt es?

Wie zuvor kurz angesprochen, gibt es im Handel eine vielfältige Auswahl an Markisen. Ob in Bezug auf die Größe, das Design oder die verschiedenen Typen, für jeden Anlassfall sollte heute eine passende und auch preislich angemessene Markise zu finden sein. 

Den praktischen Sonnenschutz gibt es in den verschiedensten Größen. Ob für den kleinen Balkon oder über die gesamte Terrasse, mit Spezialanfertigungen ist nahezu alles möglich. Markisen kommen jedoch auch in Wintergärten oder auch bei Wohnmobilen gerne und häufig zum Einsatz. Es ist also sofort zu erkennen, dass die Markisen für nahezu jedes Einsatzgebiet vorrätig sind. Bezüglich des Designs bleiben heute ebenfalls keine Wünsche oder Bedürfnisse offen. Markisen sollten sich allerdings in das Gesamterscheinungsbild einfügen. 

Wer jedoch eher ausgefallene Farben oder Muster bevorzugt, wird diese Varianten ebenfalls vorfinden können. Ob in einem dezenten Grau, Gelb oder mit einem Muster, im Handel bieten die verschiedenen Hersteller eine große Palette an Farben und Formen. Unterschiede gibt es natürlich auch bei den verschiedenen Arten und Typen. 

Bevor dieser Punkt jedoch etwas genauer erklärt wird, sollte nochmals auf die Vorteile eingegangen werden. Markisen bieten also einen guten und zuverlässigen UV-Schutz und vermeiden zudem einen schmerzhaften Sonnenbrand. Die Markisen bieten jedoch auch einen sehr guten Schutz vor Wind und Wetter. Wenn ein leichter Regen fällt, können die Gäste auf dem Balkon oder auf der Terrasse ruhig sitzen bleiben. Die Markisen sind in den meisten Fällen aus einem sehr hochwertigen Material gefertigt, welches bis zu einem gewissen Grad auch wasserabweisend ist. 

Die Arten von Markisen

Sehr beliebt sind die Halbkassettenmarkisen. Wer eine Halbkassettenmarkise kaufen möchte, wird natürlich bei den verschiedenen Händler eine große Auswahl vorfinden Die Halbkassettenmarkisen werden auch als Hülsenmarkisen bezeichnet. Das Tuch und auch die Gelenkarme verschwinden bei dieser Ausführung nicht vollständig in der Kassette. An der Oberseite ist allerdings eine Art Dach angebracht, welche das Tuch vor Wind und Regen zuverlässig schützt. Zudem kann noch zwischen einer Ausführung mit Motor oder ohne Motor gewählt werden. Nicht nur bei den Halbkassettenmarkisen stehen diese beiden Varianten zur Auswahl. 

Die Gelenkarmmarkise ist in Deutschland und vielen anderen Ländern besonders weit verbreitet. Eine freistehende Markise ist die perfekte Wahl wenn größere Flächen geschützt werden sollen. Eine sogenannte Fallarmmarkise kommt dann zum Einsatz, wenn eine Glasfläche geschützt werden muss. Eine Korbmarkise ist mit Sicherheit eines der optischen Highlights. Für jeden Anlassfall und Zweck wird ein passender Sonnenschutz geboten. Nun wird natürlich auch die Frage nach dem Preis aufkommen? Die Preise sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Markisen die mit einem Motor betrieben werden sind etwas kostspieliger. Klemmmarkisen sind bereits für etwa 100 Euro verfügbar. Sollen etwas größere Flächen geschützt werden ist mit Preisen von 500 Euro bis 1.000 Euro zu rechnen.